Start

Wanderungen

Fotogalerien

Reiseinformationen

 

Insel Guadeloupe

Grande-Terre

Basse-Terre

Marie-Galante

La Désirade

Les Saintes

Pointe Grande Vigie

Sentier Grande Falaise

Pointe Châteaux

Sentier Grande Pointe

2ème Chute Carbet

Volcan Soufrière

Autotour

Radtour

Fort Napoléon

Morne Morel

Trace des Crètes

Grande-Terre

Basse-Terre

Marie-Galante

La Désirade

Les Saintes

Geografie

Tourismusbüro

Reiseplan

Fluggesellschaft

Mobilität

Unterbringung

Straßenkarte

Wanderkarten

Wanderführer

Wetter

  Guadeloupe

Guadeloupe

 

Baie-Mahault

   
Baie-Mahault
 

SeiteWanderungenLa DésiradeRadtour

 
 

Radtour auf Désirade

Bei meinem Besuch der Pointe des Châteaux einige Tage zuvor hatte ich erfahren, dass das Boot zur Nachbarinsel Désirade schon um 8 Uhr aus Saint-François ablegen würde. Also stand ich heute um 6 Uhr auf und konnte ich vor 7 Uhr losfahren um rechtzeitig an der Marina von Saint-François zu sein. Die Überfahrt dauerte eine knappe Stunde. Die Insel ist 11 Kilometer lang und 2 Kilometer breit. Also zu klein fürs Auto und zu groß um zu Fuß zu gehen. Also mietete ich an der Marina von Beauséjour ein Mountainbike, womit ich an einem Tag die ganze Insel abdecken konnte.

Und so radelte ich bequem von Beauséjour die Küste entlang bis zum östlichen Punkt der Pointe Doublé mit dem Leuchtturm, wobei ich unterwegs kurz an den schönen Stränden von Fifi und Petite Rivière pausierte. Zurück wollte ich übers Gebirge fahren und so bog ich auf die Route de la Montagne ein. Hier ging es 200 Höhenmeter steil bergauf, wobei ich alle 20 Meter bei 30 °C auf Französisch Gott und die Welt verfluchte, bis ich endlich oben war. Oben war es deutlich einfacher, aber leider auch enttäuschend, da es auf dem ganzen Bergrücken bis zur Kapelle leider keine Ausblicke gab. Nach einer ausführlichen Rast an der Kapelle fuhr ich dann wieder runter nach Beauséjour.


 
  Anse Petite Rivière Phare Pointe Doublé Notre Dame du Calvaire  

Anse Petite Rivière

Phare Pointe Doublé

Notre Dame du Calvaire