Start

Wanderungen

Fotogalerien

Reiseinformationen

 

Insel Guadeloupe

Grande-Terre

Basse-Terre

Marie-Galante

La Désirade

Les Saintes

Pointe Grande Vigie

Sentier Grande Falaise

Pointe Châteaux

Sentier Grande Pointe

2ème Chute Carbet

Volcan Soufrière

Autotour

Radtour

Fort Napoléon

Morne Morel

Trace des Crètes

Grande-Terre

Basse-Terre

Marie-Galante

La Désirade

Les Saintes

Geografie

Tourismusbüro

Reiseplan

Fluggesellschaft

Mobilität

Unterbringung

Straßenkarte

Wanderkarten

Wanderführer

Wetter

  Guadeloupe

Guadeloupe

 

Pointe de la Grande Vigie

   
Pointe de la Grande Vigie
 

SeiteWanderungenGrande-TerrePointe de la Grande Vigie

 
 

Pointe de la Grande Vigie

Es war Montag, der erste Tag nach meiner Ankunft auf Guadeloupe und es schien, dass ich den Jetlag von sechs Stunden erstaunlich gut überstanden hatte. Da ich nach Westen geflogen war, war ich zwar früh wach geworden, dafür hatte ich jetzt Zeit übrig. Besser so, als umgekehrt. Ich hatte ein sehr gutes Zimmer in meinem Hotel in Gosier und das Frühstück heute Morgen war auch sehr reichhaltig. Also setzte ich mich gestärkt in mein Auto, um in den Norden von Grande-Terre zu fahren.

An der äußersten nördlichen Spitze von Grande-Terre gibt es einen markanten Aussichtspunkt, die Pointe de la Grande Vigie, der in jedem Reiseführer erwähnt wird. Vom Parkplatz ging ich wenige Meter zu Fuß über die hügelige Landspitze, um einen kleinen Rundgang zu machen. Und tatsächlich war der Ausblick faszinierend. Auf der einen Seite schaute ich nach Südwesten auf die nahen schroffen Felsen der Petite Tortue und auf der anderen Seite schaute ich nach Südosten auf die nun fernen, ebenso schroffen Felsen und über das flache Land das sich scheinbar ins Unendliche ausstreckte.


 
  Pointe Petite Tortue Pointe Grande Vigie Pointe Grande Vigie  

Pointe Petite Tortue

Pointe Grande Vigie

Pointe Grande Vigie